Die Alpakawanderung

Wir treffen uns bei mir Zuhause an der Wiese.

Vor Beginn stelle ich Ihnen die Tiere vor und erkläre Ihnen vorab schon einmal ein paar grundlegende Verhaltensregeln mit den Tieren und bei der Wanderung.

Wir spazieren in einem gemütlichen Tempo (den Tieren angepasst) über Wiesen, Felder und durch den Wald für ca. 1,5 Stunden. Kinder ab 6 Jahren können mit einer Begleitperson ein Alpaka am Doppelstrick führen. Sie als Elternteil sollten selber abschätzen können, ob ihr Kind die Wanderung schafft oder eben nicht … Da wir uns auf Feldern und im Wald befinden ist eine Abholung während der Wanderung leider nur bedingt möglich und von Ihnen selber zu organisieren.

Die Wanderung geht bergauf, bergab und geradeaus. Die Tiere laufen sehr gemütlich und deshalb ist es auch nicht anstrengend. Gerne mache ich trotzdem kleine Pausen, falls gewünscht!

Sehr gerne dürfen Sie über die flauschigen Lebewesen ununterbrochen Fragen stellen!

Nach der Wanderung bleibt Ihnen auf der Wiese auch noch etwas Zeit, um mit den „Jungs“ Fotos zu machen oder um einfach nochmal die ruhigen Wesen auf sich wirken zu lassen!

Bitte kleiden Sie sich dem Wetter entsprechend. Sprich Wetterfeste Kleidung und passendes Schuhwerk. Bei Niederschlag ist die Benutzung von Regenschirmen untersagt, da die Verletzungsgefahr für die Tiere zu groß ist!

Ein paar wichtige Infos vorab:

– Hunde sind nicht gestattet

– Kleinkinder unter 6 Jahren sind leider aus Sicherheitsgründen nicht gestattet ( siehe Wissenswertes)
– keine Selfies während der Wanderung!
– Die Zeit der Wanderung kann je nach Wetter variieren

Es können ab sofort 3 Alpakas für eine Wanderung gebucht werden !

Damit eine Wanderung stattfinden kann müssen 2 Alpakas gebucht werden, maximale Anzahl der Teilnehmer*innen sind 6 Personen.

Kosten:

Pro Person/ Alpaka:                       25 Euro
Jede weitere Begleitperson:      10 Euro (darf auch das Alpaka führen)
Kinder von 6 – 14 Jahren:             10 Euro

Buchen sie jetzt schon Ihre Termine

Bezahlung Bar oder vorab per Überweisung.

Absagen bitte 24 Stunden vor Beginn  der Wanderung

Meinerseits kann es durchaus auch schon mal vorkommen dass ich die Wanderung absagen oder verlegen muss! Zum Beispiel bei gemeldeten Gewitter, Starkregen oder Schneesturm!

Bei Buchung einer Wanderung sind nur sie und ihre Familie dabei, keine weiteren Besucher! So haben sie die Tiere ganz speziell nur für sich!